Die Burgpferde

 

milanMILAN - Stm.: 145
Der am 25.02.1996 geborene Haflinger Wallach ist ein sehr treues und fleißiges Pony. Seine Zuverlässigkeit gibt auch den kleinsten Reitern und Reiterinnen Sicherheit auf ihm. Durch seine Jahrelange Erfahrung weiß er genau was seine Aufgaben sind und wie er diese am besten erledigt. Davon können vor allem unerfahrene Reiter profitieren, da Milan ihnen sozusagen den richtigen Weg zeigt. Früher war er der Herdenchef, jetzt ist er aber in Altersteilzeit.

pacoPACO - Stm.: 160
Paco hat schon eine 3000 km lange Reise von Athen nach Kassel hinter sich und läuft auch jeden Sommer mit auf die Alpen. Geboren wurde er 2008 und entdeckt seitdem die Welt. Seine Neugier und Abenteuerlust machen ihn zu einem perfekten Reitpferd für Jung und Alt. Paco ist Tinas Touren Pferd, eine Maschine, nichts ist zu steil oder zu weit...


buenoROCKY - Stm.: 148
Neue Situationen sieht Rocky erstmal ganz gelassen. Flatternde Planen, große LKW´s, viele schreiende Kinder, alles gar kein Problem für den 1998 geborenen Haflinger. Sein Motto ist, immer dabei sein. Egal was, er ist für alles offen und bereit. Nicht selten bekommen Reiter von Rocky kreative Ideen weshalb jede Reitstunde ein Spaß mit ihm ist. Rocky ist ein allround Talent, egal ob Reiten, Säumen oder Fahren. Geb.: 1998.

buenoBUENO - Stm.: 142
Im Jahr 1997 erblickte Bueno zum ersten mal die Welt . Er ist offen für alle Kinder und kann es jedem Recht machen. Er weiß wie er die Reitschüler sicher zurück bringt und bleibt in jeder Situation super entspannt. Durch seiner Süßen und charmanten Art muss man Bueno einfach lieb haben. Er läuft auch vor der Kutsche ohne mit der Wimper zu zucken.

stitchSTITCH - Stm.: 157
Jeder der schon mal eine Reitstunde mit Stitch hatte, weiß wie sehr der Haflinger seinen Job mag. Egal ob groß oder klein, er tägt jeden gerne auf seinen Rücken und zeigt die Welt. Stitch ist am 19.03.2010 geboren und somit der zweitjüngste in der Herde. Seinen Platz in der Herde hat er als Spielkameraden für jeden. Vor der Kutsche läuft er sehr fleißig. Auf unseren Alpentrails ist er unermüdlich unterwegs.

soulsmarleySOULS MARLEY - Stm.: 155
Souls ist einer der wenigen „Nicht Haflinger“ unter seinen Freunden, ein Tinker nämlich. Der schöne Braune ist 2009 geboren und führt die Herde als Chef an. Trotzdem, dass er so groß und stark ist, ist er sehr sensibel und reagiert auf kleinste Details. So können auch kleine Reiter mit ihm schöne Reitstunden erleben.

amigoAMIGO - Stm.: 145
Amigo hat ein sehr freundliches und offenes Gemüt. Geduldig trägt er jeden Reiter auf sich und versucht es Allen Recht zu machen. Den 2002 geborenen Haflinger kann man auch mit den minimalsten Hilfen reiten, da sehr feinfühlig ist. Gerne geht er auch auf unsere Alpenritte in der Schweiz, er ist sehr zuverlässig und trittsicher.

TaraTARA - Stm.: 165
Der Traum von vielen jungen Pferdebegeisterten ist ein großes elegantes dunkles Pferd. Tara passt perfekt in diesen Traum. Sie ist eine Warmblutstute und ein sanfter Riese. Aufmerksam und brav folgt sie ihren Menschen und versucht alles richtig zu machen. Mit etwas Geduld bekommt man von Tara sehr viel Liebe und Vertrauen zurück. Sie entdeckt schon seit 2006 die Welt und erfreut sich über jeden Menschen der sie auf ihren Weg begleitet. Gefahren. Unserer sanfter Riese.

GwenGWEN - Stm.: 150
Gwen ist die jüngste aus der Herde. Sie ist 2015 geboren und ist mitten in ihrer „Schulreitpferd-Ausbildung“ Mit ihrer fröhlichen und munteren Art begeistert die junge Haflinger Stute jeden. Sie ist noch ein kleines Energiebündel und liebt es mit ihren Freunden in der Herde zu spielen.

JacksonJACZON - Stm.: 155
Jaczon ist ab und zu Gast auf der Burg. Er ist ein sehr sensibles und feines Quarterehorse und ein sehr Lauffreudiges Pferd. Mag vor allem auch mal flottere Ausritte. Jaczon sucht sich seine Reiter gewissenhaft aus und wurdest du ein Mal ausgewählt, so hast du einen treuen Reitpartner der mit dir durch Dick und Dünn läuft. Er ist auch Tinas Touren Pferd und wechselt sich mit Paco im schwierigen Alpengelände ab. Geb. 2002.

Die Burgwölfchen
Felix – Mia – Gini